analogshop.de
Besuchen Sie auch unsere Firmenpräsentation unter www.clearaudio.de

Break-In Test Record

Ein Tonabnehmersystem benötigt eine bestimmte Einspielzeit, um die besten Wiedergabeeigenschaften zu erreichen.

Medientyp: 180 g Vinyl
Label: clearaudio

50,00 € zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb Artikel-Nr.: BIN 070904
Verfügbarkeit:
Beschreibung

Ein Tonabnehmersystem benötigt eine bestimmte Einspielzeit, um die besten Wiedergabeeigenschaften zu erreichen. Diese Einspielzeit hängt von der jeweiligen Tonabnehmer - Konstruktion und von den abgetasteten Signalen während dieser Zeit ab. In der Regel /üblicherweise beträgt diese Einspielzeit eines Tonabnehmers mit einem Musiksignal etwa 40 bis 100 Stunden. Diese Einspielzeit lässt sich allerdings deutlich verkürzen, in dem zum Einspielen eines Tonabnehmers ein Rosa Rauschen in einer Endlos Rille als Signal verwendet wird. Jetzt ist lästiges einspielen Vergangenheit.

Zu diesem Zweck haben wir auf unserer „Cartridge Break In Record“ insgesamt 6 Endlos - Rillen mit Rosa Rauschen Signal vorgesehen (Tracks 5,6,7,9,10 und 11). Zusätzlich wurden 240 Sekunden Rosa Rauschen Signale für Messungen des gesamten Wiedergabesystems zur Verfügung gestellt (Track 14).

Zur Prüfung des Frequenzganges eines Tonabnehmers dient ein gleitender (Sweep) Sinus-Testsignal von 20 Hz bis 20 kHz (Track 3). Das Gesamtrauschen des Wiedergabesystems kann mit einer Leerrille ohne Signal „ Stille“ (Track 4 und 13) geprüft werden (Dauer 300 Sekunden). Optimierung der Antiskating Kraft Einstellung ermöglichen Tracks 8 und 12. Beide Kanäle beinhalten ein 316 Hz Sinus-Signal mit kontinuierlich wechselnden Phasendifferenz von 0 bis 360 grad. Auf diese Weise wechselt die Abtast-Diamantbewegung wiederholt von waagerechten zur vertikalen Bewegung. Die Amplitude steigt von –22 dB bis + 8dB, was einer maximalen Geschwindigkeit von 9.81 cm/s oder einer Amplitude von 5o μm Spitze horizontal oder vertikal entspricht.